Zweiterblick
Wislawa Szymborska: Bewegung
Bewegung
Du hier weinst, und die dort tanzen.
Tanzen dort in deiner Träne.
Feiern dort, sind ausgelassen.
Wissen nichts und nichts dort drüben.
Fast wie Flimmer, wie aus Spiegeln.
Fast wie Flackern, wie von Kerzen.
Wandelgänge fast und Treppen.
Gesten fast und fast Manschetten.
Leichtfuß Wasserstoff mit Sauer.
Taugenichtse Chlor und Soda,
Fatzke Stickstoff tanzen Reigen:
Wie sie fallen, sich erheben,
Unter dieser Kuppel kreisen.
Du hier weinst, spielst ihnen auf.
Eine kleine Nachtmusik.
Wer, was bist du, schöne Maske.


Übertragen von Karl Dedecius

in: Wislawa Szymborska. Liebesgedichte.
Insel Verlag. 2005