Zweiterblick
Kilometer 105 - Pokrow: Chamberlain
Kilometer 105 - Pokrow:  Chamberlain
Der Premier des britischen Imperiums,  Lord Chamberlain, wollte das Bahnhofsrestaurant in Petuschki verlassen, doch er rutschte auf irgend jemandes Kotze aus und warf im Fallen einen Tisch um. Bis zu seinem Fall befanden sich auf diesem Tisch zwei Stück Torte zu je fünfunddreißig Kopeken, zwei Portionen Boeuf Stroganoff zu je dreiundsiebzig Kopeken, zwei Portionen Euter zu je neununddreißig Kopeken und zwei Karaffen mit je achthundert Gramm Sherry. Sämtliche Scherben blieben ganz, während alle Gerichte unbrauchbar wurden. Mit dem Sherry passierte folgendes: eine Karaffe blieb heil, aber der ganze Sherry war aus ihr bis auf den letzten Tropfen ausgelaufen. Die andere Karaffe zerbrach in tausend Scherben, doch war aus ihr kein einziger Tropfen ausgelaufen. Wenn man davon ausgeht, daß eine leere Karaffe das Dreifache einer Portion Euter kostet (was der Sherry kostet, weiß jedes Kind), wie hoch war dann die Rechnung, die man Lord Chamberlain, dem Premier des Britischen Imperiums, im Kursker Bahnhof präsentierte?